Makita Radio

Makita Radio

Musik bringt Schwung und etwas Spaß in jede Arbeit. Das ist der Grund, warum auf Baustellen sehr oft Baustellenradios anzutreffen sind. Denn auf der Baustelle handelt es sich immerhin um eine Arbeit, die sehr leicht monoton werden kann. Dasselbe gilt auch für die Gartenarbeit. Auch hier macht die Arbeit einfach viel mehr Spaß, wenn zu der Arbeit Musik gehört wird. Daher wundert es nicht, dass Baustellenradios sehr beliebt sind. Diese sorgen nämlich nicht nur für den gewünschten musikalischen Hintergrund bei der Arbeit, sondern können ganz schön viel aushalten. Daher gehört auf die Baustelle unbedingt ein Baustellenradio. Schließlich ist nur dieses robust genug und hält allen Anforderungen stand, die auf der Baustelle von ihm gefordert werden. Ein Baustellenradio von Makita stellt dabei die ideale Alternative dar, und zwar aus einigen guten Gründen.

Makita Akku-Baustellenradio, DMR106

Makita DMR 106 Das Makita DMR 106 ist ein sehr hochwertiges kompaktes Baustellenradio. Es ist rundum geschützt gegenüber Stößen, Feinstaub und Spritzwasser. Die Sound Leistung sowie die Qualität des Klangs sind für die relativ geringe Größe sehr ...

9.8
2 Makita BMR105 Akku-Baustellenradio 7,2 V – 18 V

Makita BMR105 Akku-Baustellenradio 7,2 V – 18 V

Das hochwertige Makita Radio BMR 105 Die Makita Baustellenradios sind seit vielen Jahren sehr beliebt. Mit dem Makita Radio BMR 105 hat es Makita geschafft und hat wie viele andere Hersteller das digitale DAB / DAB+ integriert. Durch das moderne ...

9.6
3 Makita Akku-Baustellenradio 7,2 – 18 V, DMR105

Makita Akku-Baustellenradio 7,2 – 18 V, DMR105

Makita DMR105 Das Makita DMR105 Baustellenradio eignet sich besonders für weitläufige Baustellen. Vor allem, wenn keine eigene Stromquelle für den Netzanschluss vorhanden ist, leistet das Baustellenradio gute Dienste. Das Makita DMR 105 wird mit ...

9.6
4 Makita Akku-Radio BMR102 mit 10,8 V

Makita Akku-Radio BMR102 mit 10,8 V

Makita BMR102 Das hochwertige Makita Baustellenradio BMR 102 kann sowohl mit einem Akkumulator, als auch durch das mitgelieferte Netzteil betrieben werden kann. Mit dem Netzkabel kann es unbegrenzt genutzt werden und auch bei Verwendung eines ...

9.5
5 Makita BMR103B Akku-Radio für iPod und IPhone (bis 4 / 4S)

Makita BMR103B Akku-Radio für iPod und IPhone (bis 4 / 4S)

Das Makita BMR103b Baustellenradio Dieses Baustellenradio ist ein sehr hochwertiges Gerät in einer etwas gehobenen Preisklasse. Es ist qualitativ hochwertig verarbeitet, gegen Stöße, Staub und vor allem gegen Spritzwasser geschützt. Ein besonderes ...

9.5
6 Makita STEXMR051 Akku-Radio 10.8V

Makita STEXMR051 Akku-Radio 10.8V

Der Makita Radio MR051 ist der ideale Begleiter auf jeder Baustelle, im Garten oder sonst wo im Freien. Man kann ihn überall mit hinnehmen Der Makita Radio MR051 ist mit seinen 14,8x 6,2x 6,1 cm recht klein und dadurch auch sehr handlich und ...

9.4

€45.67 €70.21

Bericht lesen
7 Makita BMR050 Akku-Radiolampe 18,0V LED

Makita BMR050 Akku-Radiolampe 18,0V LED

Der Makita BMR050 ist ein idealer Begleiter für jede Baustelle, jeden Garten oder ähnliches. Er bietet sowohl einen Radio, als auch eine Lampe in einem und ist dadurch sehr praktisch. Produkteigenschaften: Der Makita BMR050 wird mit einem Akku ...

9.4

€39.95 €117.81

Bericht lesen
Best seller 8 Makita Baustellenradio Ohne Akku, DMR107

Makita Baustellenradio Ohne Akku, DMR107

Das Makita DMR 107 Das Baustellenradio Makita DMR 107 bietet vor allem dann die richtige Lösung, wenn man viel Wert auf hohe Robustheit und Klangqualität bei gleichzeitig maximaler Flexibilität legt. Das Gerät ist sehr kompakt und leicht gebaut. ...

9.4

€97.77 €150.00

Bericht lesen
9 Makita DMR104 Baustellenradio DAB Digital

Makita DMR104 Baustellenradio DAB Digital

Auf fast jeder Baustelle wird ein Baustellenradio in Betrieb genommen. Zum einen sorgt es für gute Laune und zum anderen kann dadurch der Wetterbericht regelmäßig abgehört werden. Einer der besten Baustellenradios ist das Makita DMR 104. ...

9.3
10 Makita BMR100 Baustellenradio

Makita BMR100 Baustellenradio

Das Makita BMR100 Baustellenradio Radio hören ist in Freizeit und, wo immer es möglich ist, auch im Beruf eine angenehme Abwechslung vom Alltag. Während in ruhigen Wohnräumen ein einfaches Radio oder eine Stereo Anlage die erste Wahl darstellen, ...

9.1

Baustellenradios von Makita

Ein Baustellenradio findet sehr oft und gern Einsatz. Und zwar nicht nur auf der Baustelle. Denn solch ein Radio ist strapazierfähig, robust und hat zudem einen wirklich tollen Klang. Daher wird dieser längst nicht nur auf Baustellen eingesetzt, auf denen die Arbeit durch die musikalische Begleitung einfach leichter fällt und die Zeit schneller vergeht. Auch im Garten findet ein Baustellenradio sehr häufig Einsatz. Daneben kann man sehr oft das Baustellenradio in einer Garage, auf diversen Feiern und selbst in der Küche vorfinden.
Als einer der bekanntesten Hersteller von Baustellen Radios hat sich Makita auf dem Markt etabliert. Der aus Japan stammende Hersteller hat mittlerweile knapp 14.000 Mitarbeiter weltweit. Es wurde 1915 als Ankerwickelei und Motorenreparaturwerkstatt gegründet. Seit 1977 unterhält Makita eine Produktionsstätte in Deutschland, und zwar unter dem Namen Makita Werkzeug GmbH. Der deutsche Hauptstandort wurde im Januar 2011 von Duisburg nach Ratingen verlegt. Mittlerweile hat Makita Baustellenradios in seinem Angebot, die sowohl für Einsteiger, als auch für semiprofessionelle Ansprüche hervorragend geeignet sind. Dabei sind die Radios von Makita nicht nur hochwertig, sondern auch technisch auf dem neuesten Stand. Und was besonders wichtig ist: Die Radios von Makita sind ziemlich preiswert. Daher wundert es nicht, dass diese ziemlich beliebt sind.
Die wichtigsten Eigenschaften der Baustellenradios von Makita sind deren Robustheit sowie eine hervorragende Klangqualität. Das robuste Gehäuse jedes Baustellenradios von Makita ist gegen Spritzwasser und Staub am besten geschützt, sodass diese Radios in allen nur erdenklichen Umständen zum Einsatz kommen können. Denn gerade der Sicherheit hat der Hersteller eine ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Daher gehören die Baustellenradios von Makita zu den meist gewählten Exemplaren, wenn ein robustes Radio ausgewählt wird, das den höchsten Ansprüchen gerecht werden soll. Jedes Gerät verfügt über eine Anzahl an Funktionen und ist vom Design her den speziellen Anforderungen angepasst, die an Baustellenradios nun mal gestellt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Baustellenradios von Makita nicht schön wirken. Der Hersteller hat bei jedem seiner Geräte nämlich an eine ansprechende Optik gedacht.
Das Programm des Herstellers Makita umfasst einige Modelle. So kann sowohl für alle Bedürfnisse, als auch für jeden Einsatzbereich das richtige Baustellenradio gefunden werden. Neben dem Einstiegsmodell BMR100 befinden sich im Programm des Herstellers Makita die Modelle BMR102, sein Nachfolgemodell DMR102, das BMR 103B Akku-Radio für iPod und iPhone, das DAB/DAB+ fähige Modell BMR105 und das Modell DMR 106B. Die wichtigsten Eigenschaften der Baustellenradios von Makita sind deren stabile Konstruktion mit Stahlrahmen und dem dicken Gummibezug. Die robusten Geräte können selbst dem Regen ausgesetzt werden, ohne dass man sich dabei davor fürchten muss, dass diese einen Schaden nehmen. Dank dem stabilen Trägergriff kann das Baustellenradio überallhin sicher transportiert werden.
Neben den erwähnten Modellen der Makita Radios gibt es noch die Modelle Makita STEXMR051 und BMR050.
Beim Makita STEXMR051 handelt es sich um ein kleines und handliches Radio, dass ausschließlich mit Akkus (10,8 V Li-Ion) betrieben werden kann. Seine stabile und robuste Bauweise macht ihn zu einem beliebten Begleiter auf Picknicks und bei Gartenpartys. Leider ist dieses Radio jedoch nicht wirklich für Baustellen geeignet. Die leichte Handhabung, die lange Akkulaufzeit bei einer relativ kurzen Ladezeit sowie seine kompakte und handliche Bauweise und der ansprechende Preis machen dieses Radio Makita dennoch zu einem attraktiven Gerät. Wegen des separaten AUX-Eingang, der das Anschließen von MP3 Player ermöglicht sowie dem 3,5-mm-Kopfhöreranschluss sollte es keinesfalls auf dem Picknick fehlen.
Bei Makita BMR050 handelt es sich um ein Radio Makita mit Lampe. Die kompakte Bauweise macht ihn zum idealen Begleiter in der Werkstatt. Es wird mit einem Li-Ion Akku von 14,4 V oder einem von 18 V betrieben. Zwar ist die im vorderen Teil des Gehäuses abspielende Musik bei einer Leistung von 2 Watt nicht wirklich laut, doch das Gerät bleibt weiterhin sehr interessant. Die Lampe aus 3 LEDs lässt sich in 6 Positionen arretieren.
Jedes Baustellenradio von Makita wiegt, je nach verwendetem Akku, zwischen 4,1 und 4,6 kg. Die Bedienung jedes Modells ist ziemlich einfach. Bei der Größe der Tasten hat der Hersteller selbst darauf geachtet, dass diese mit Handschuhen bequem betätigt werden müssen. Denn die Tasten sind ziemlich groß, sodass die Handschuhe gar nicht erst von den Händen genommen werden müssen. Alle Funktionen sind gut und übersichtlich an der Front angebracht.
Eine weitere Charakteristik der Baustellenradios von Makita ist ihre Klangqualität. Da es auf Baustellen ziemlich laut werden kann, hat der Hersteller dafür gesorgt, dass auch bei höchster Lautstärke kein Verzerren oder Klirren zu vernehmen ist. Daneben kommen die Bässe richtig gut zur Geltung.
Über die hochwertige Qualität der Baustellenradios von Makita zeugt auch die Tatsache, dass jedes Makita Baustellen Radio neben der Garantie von 24 Monaten auch, online registriert, eine Verlängerung des Gerätes auf 3 Jahre vom Hersteller enthält.
Jedes der bestehenden Modelle stellt den perfekten Begleiter auf der Baustelle dar, sowie auf jeglichen Feiern. Daneben stellen diese die hervorragende Alternative für alle Hobbygärtner dar, die ihrer Arbeit gern zu der musikalischen Begleitung nachgehen wollen. Das Baustellenradio Makita sorgt für Spaß bei der Arbeit – und das bei einem attraktiven Preis bei allen seinen Modellen.

Makita Radio USB – Makita Radios mit USB

Zwei verschiedene Modelle der Baustellenradios haben einen USB-Anschluss: das BMR/DMR 105 und das DMR 106B. Doch keines dieser USB-Anschlüsse ist für das Abspielen von Musik über einen USB-Stick geeignet.
Das Baustellenradio BMR/DMR 105 besitzt einen Mini-USB Anschluss. Dieser dient jedoch ausschließlich zu Softwareupdates sowie als Diagnoseanschluss im Reparaturfall. Bei Softwareupdates wird die entsprechende Software nach dem Herunterladen aus dem Internet über diesen Anschluss auf das Gerät übertragen.
Das Baustellenradio Makita DMR 106B enthält ebenfalls einen USB-Anschluss. In diesem Fall dient es dazu, bei Bedarf das Handy oder das Smartphone aufzuladen.
Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Baustellenradios von Makita keine Möglichkeit anbieten, selbst ausgewählte Musik zu hören. Denn durch die AUX-Eingänge, von denen jedes Makita Baustellenradio jeweils zwei besitzt, lassen sich externe Geräte an das jeweilige Baustellenradio anschließen. Dazu braucht man ein Audiokabel mit 3,5 mm Klinke.
Daneben bietet Makita DMR 106B die Möglichkeit, das Smartphone oder Tablet durch die Bluetooth-Schnittstelle mit dem Baustellenradio zu verbinden.
Die erwähnten Möglichkeiten bieten eine sinnvolle Alternative zu einem USB-Anschluss. Da er jedoch trotzdem sicherlich nicht fehl am Platz wäre, bleibt abzuwarten, ob das nächste Modell von Makita um einen USB-Anschluss erweitert wird, über den die gewünschte Musik auch über den USB-Stick abgespielt werden kann.

Makita Radio DAB – Makita Radios mit DAB/DAB+

Durch das Makita Radio der Baureihe BMR 105 DAB /DAB+ kommt der Benutzer auf den vollen Genuss des digitalen Übertragungsstandards. Genau wie die Vorgängermodelle ist auch dieses Baustellenradio Makita ziemlich robust und für die Baustelle einfach ideal. Optisch erinnert dieses Modell stark an seine Vorgänger, da Makita auf Altbewährtes setzt. Daneben kann dieses Makita Radio auch in anderen Bereichen, wie auf Grillpartys oder gar in der Küche zum Einsatz kommen. Das Baustellenradio BMR 105 ist bestens gegen Wasser und Staub geschützt, sodass es unter allen Bedingungen und sogar bei Regen eingesetzt werden kann. Dabei sorgt der Spritzschutz nach IPX4-Standard für einen besseren Schutz gegen Feuchte und Regen. Das Radio ist 4 kg schwer und kann problemlos überallhin transportiert werden. Mit dem Akku beträgt das Gewicht etwa 1 kg mehr.
Das Radio ist neben dem herkömmlichen UKW-Empfang auf den Empfang von digitalen Audiosignalen über DAB und DAB+ ausgelegt, was eine bessere Tonqualität und weniger Störgeräusche zur Folge hat. Somit kann die Musik bei voller Lautstärke über die beiden 3 Zoll großen Stereoboxen ungestört genossen werden.
Die Bedienung ist genau wie bei den Vorgängermodellen ziemlich leicht. Das Makita Baustellenradio DMR 105 lässt sich in vier Sprachen programmieren: in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Das Radio enthält auch eine Weckfunktion. Das große Display sorgt für eine bessere Übersicht und die wenigen Tasten können bequem selbst mit Handschuhen betätigt werden. Wenn es um die Regulierung der Lautstärke geht, so verfügt das Baustellenradio über einen großen Drehregler. Dasselbe gilt auch für die punktgenaue Auswahl der Radiofrequenz. Das Radio ist auf fast alle Makita Li-Ion-, Ni-MH- und Ni-Cd-Akkus mit der Leistung von 7,2 V bis 18 V ausgelegt, mit dem Unterschied, dass dieses Modell eine Schonfunktion der Akkus besitzt. Durch diese Schonfunktion ist es möglich, die verwendeten Akkus vor dem Aufladen vollständig zu entladen. Auf diese Weise wird das Risiko eines Memory-Effekts verringert und die Lebensdauer des Akkus wird verlängert. Mit dem Akku BL 1830 ist es möglich, mindestens 10 Stunden lang Musik zu hören.
Wer eher eine dauerhafte Stromversorgung vorzieht, kann sich diese durch das mitgelieferte Netzteil ermöglichen.
Daneben besitzt das Baustellenradio BMR 105 die Möglichkeit der Aktualisierung der Betriebssoftware. Hierzu wird die entsprechende Software einfach aus dem Internet heruntergeladen und über einen Mini-USB Anschluss auf das Radio übertragen. Der USB-Anschluss ist ausschließlich zum Aufspielen des Softwareupdates sowie als Diagnoseanschluss im Reparaturfall vorgesehen und dient nicht zum Abspielen von Musik über einen USB-Stick.
Das Baustellenradio lässt sich über zwei AUX-Ausgänge, die auf herkömmliche Klinkerstecker ausgelegt sind, mit anderen externen Geräten verbinden. Einer dieser Ausgänge befindet sich im Akku-Fach, um den optimalen Staubschutz des Players zu gewähren.

Makita Radio mit Akku – Makita Radios mit Akku

Die Baustellenradios von Makita können mit Akkus betrieben werden, sodass größte Flexibilität hinsichtlich der Einsatzbereiche gewährt wird. Denn die Möglichkeit, das Baustellenradio wahlweise im Strombetrieb oder mit einem Akku zu nutzen, macht das Gerät zu einem mobilen Baustellenradio, dessen Einsatzmöglichkeiten keine Grenzen kennen. Die Akkus werden jedoch nicht mitgeliefert, sondern müssen separat bestellt werden. Außerdem enthalten die Baustellenradios von Makita keine Ladefunktion für den Akku. Diese können ausschließlich über das dazugehörige Ladegerät aufgeladen werden, wozu sie aus dem Radio ausgebaut werden müssen. Aufgeladen können die hochwertigen Akkus von Makita ein Hörvergnügen bis zu 10 Stunden gewähren.
Um den Akku zusätzlich zu schützen, bietet das Makita Baustellenradio BMR 105 eine Schonfunktion der Akkus. Diese ermöglicht das vollständige Entladen des Akkus, bevor dieser aufgeladen wird. Dadurch wird das Risiko des Memory-Effekts gesenkt. Daneben wird die Lebensdauer des Akkus verlängert.
Wird für das Baustellenradio der Akku mit der Lithium-ION-Technologie bestellt, gehört der Memory-Effekt der Vergangenheit an. Zudem verlängert dieser Akku die Lebensdauer des Baustellenradios. Die Selbstentladung dieses Akkus ist gering, sodass der Akku nach längerem Nichtbenutzen geladen bleibt und voll einsatzfähig ist.
Der bestellte Akku wird mitsamt dem dazugehörigen Ladegerät geliefert. Dieses sollte ausschließlich für den dazugehörigen Akku verwendet werden. Der Akku kann nicht über das mitgelieferte Netzteil geladen werden, das für den Stromanschluss zuständig ist.
Wer für das Baustellenradio ein Akku bestellt, sollte zudem darüber nachdenken, einen zusätzlichen Ersatz-Akku zu besitzen.

Makita BMR – Alle Makita BMR Radios

Die Baustellenradios von Makita sind manchmal mit der Bezeichnung BMR und manchmal mit der Bezeichnung DMR vorzufinden. Dies wirkt manchmal zwar verwirrend, doch die Erklärung dazu ist im Grunde ziemlich einfach. Vom Aufbau her sind die Geräte der Baureihe BMR identisch mit den Baustellenradios der Baureihe DMR. Der Unterschied liegt in der Kompatibilität der Baustellenradios mit den Akkus. So passen in die Akkuradios der Reihe BMR die Baustellenradios, die mit den Akkus 1,3Ah bis zu 3,0Ah betrieben werden können.
Zu der BMR-Baureihe gehören folgende Modelle:
– BMR 100
– BMR 101
– BMR 102 / BMR 102W
– BMR 103B und
– BMR

Makita Radio BMR 105

Makita BMR 100

Das Baustellenradio BMR100 ist sehr schlicht, jedoch wirklich robust und bestens für diverse Einsatzgebiete geeignet. Dieses wird durch einen stabilen Stahlrahmen geschützt und besitzt eine Ummantelung aus Gummi, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Das große beleuchtete Display enthält alle erforderlichen Informationen. Es kann entweder über einen Stromanschluss oder über Akkus betrieben werden. Dazu kommen alle Makita-Block- und MAKSTAR-Akkus von 9,6 bis 24 V infrage. Für den Stromanschluss wird ein Netzteil mitgeliefert. Lediglich der Akku muss separat bestellt werden. Über die zwei Klinke Line-In Eingänge kann das Baustellenradio an externe Geräte angeschlossen werden.

 

Makita BMR 101

Das Baustellenradio Makita BMR 101 verfügt über alle Vorzüge des Baustellenradios BMR 100. Dazu enthält es jedoch einige Verbesserungen, wie den DAB-Digitalsender und RDS, das die Aussendung von Zusatzinformationen beim Radiohören ermöglicht. Genau wie sein Vorgänger besitzt es eine Weckeinstellung und wird entweder über den Stromanschluss oder über einen Akku betrieben. Infrage kommen wieder die Makita-Block- und MAKSTAR-Akkutypen von 9,6 V bis 24 V.

Makita BMR 102

Das Baustellenradio BMR 102 gehört zu den beliebtesten Baustellenradios überhaupt. Im Vergleich zu den Vorgängern wirkt dieses Baustellenradio optisch etwas neutraler. Ansonsten besitzt es ebenfalls ein robustes Gehäuse in der Baustellenausführung. Neben den zwei 3,5 Klinke Line-In Eingängen ist es mit einer Kopfhörer 3,5 Klinke ausgestattet. Dieses Baustellenradio ist mit den Makita-Block- und MAKSTAR-Akkutypen von 7,2 bis 18 V kompatibel. Im Vergleich zu den Vorgängern besitzt es eine erweiterte Akku-Aufnahme.
Neben diesem Modell gibt es auch das Baustellenradio BMR 102W. Es ist mit BMR 102 technisch auf gleicher Ebene, ist im Vergleich zu diesem jedoch weiß. Angesichts dessen, dass die typische Farbe der Makita Baustellenradios das bekannte Grün ist, verleiht diesem Baustellenradio die weiße Farbe das gewisse Etwas.

Makita BMR 103B

Im Baustellenradio BMR 103B sind alle Optionen der BMR-Baureihe vereint. Daneben besitzt dieses Modell einen staubgeschützten Docking-Anschluss für iPod oder für iPhone. Angeschlossen lassen sich diese über die Radiotasten bedienen. Über den Anschluss für iPod und iPhone wird dieses Baustellenradio im Vergleich zu den anderen Modellen noch vielfältiger einsetzbar. Es kann mit allen Li-Ion-, Ni-MH- und Ni-Cd-Akkus von 7,2 V bis 18 V betrieben werden. Daneben ist eine dauerhafte Stromversorgung über das mitgelieferte Netzteil möglich.

BMR 105

Das Baustellenradio BMR ermöglicht neben der analogen auch die DAB/DAB+ Übertragung. Dadurch werden die altbewährten Eigenschaften durch eine neue Eigenschaft ergänzt. Außerdem wird die Möglichkeit jeglicher störenden Geräusche während des Abspielens von Musik in diesem Modell zusätzlich verringert. Ansonsten ist dieses Modell mit allen Makita Li-Ion Akkus von 7,2 V bis 18 V und den Ni-MH- und Ni-Cd Akkus von 9,6 V bis 18 V Akkus kompatibel.

Makita DMR – Alle Makita DMR Radios

Die Makita Baustellenradios der Baureihe DMR unterscheiden sich von den Geräten der Baureihe BMR lediglich durch deren Kompatibilität mit Akkus. In die Akkuradios der Baureihe DMR passen alle Baustellenradios, in die Akkus mit 1,5Ah bis zu 5,0Ah passen. Dazu zählen folgende Modelle:

– Makita DMR 102 / DMR 102 W
– Makita DMR 105 und
– Makita DMR 106B.

Makita DMR 102

Das Baustellenradio Makita DMR 102, das mit Makita-Block Akkus von 7,2 V bis 18 V betrieben werden kann, stellt den idealen Begleiter auf Baustellen dar. Es ist sehr robust und hält auch den höchsten Ansprüchen stand. Über das mitgelieferte Netzteil kann das Baustellenradio an den Stromanschluss angeschlossen werden. Die zwei integrierten Line-In 3,5 mm Klinke Eingänge ermöglichen den Anschluss externer Geräte an das Baustellenradio. Ansonsten ist das Radio dank dem großen beleuchteten Display und den wenigen großen Tasten sehr handlich und kinderleicht zu bedienen. Dieses Baustellenradio kann sowohl in der typischen grünen Farbe gekauften werden, als auch in Silber oder Schwarz. Daneben sieht die Ausführung in Weiß, das sogenannte DMR 102W einfach nur edel aus und stellt immer und überall einen Blickfang dar.

Makita DMR 105

Das Baustellenradio DMR 105 ist das erste Radio des Herstellers Makita, dass eine digitale DAB/DAB+ Signalübertragung ermöglicht. Es enthält alle Vorzüge der Vorgänger, mit dem Unterschied, dass durch den digitalen Übertragungsstandard jegliche Geräusche beim Hörvergnügen der Vergangenheit angehören. Daneben ermöglicht ein integrierter Mini-USB Anschluss die Betriebsaktualisierung. Dieses Makita Baustellen Radio ist auf fast alle Makita Li-Ion-, Ni-MH- und Ni-Cd-Akkus mit der Leistung von 7,2 V bis 18 V ausgelegt. Daneben besitzt es eine Schonfunktion, durch die der verwendete Akku vor dem Aufladen vollständig entladen werden kann. Dies verringert das Risiko eines Memory-Effekts und verlängert die Lebensdauer des Akkus.

Makita DMR 106B

Im Gegensatz zu den Vorgängern besitzt dieses Modell eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der externe Musikquellen mit dem Makita Baustellen Radio verbunden werden können. Daneben besitzt dieses Baustellenradio einen USB-Anschluss zum Laden des Handys oder des Smartphones. Über diesen Anschluss kann jedoch keine Musik von einem USB-Stick abgespielt werden. Ansonsten ist dieses Baustellenradio wie alle anderen Radios des Herstellers Makita sehr robust und kann wahlweise über den Stromanschluss oder durch Makita-Block Akkus von 7,2 V bis 18 V betrieben werden.

Makita Radio weiß – Alle Makita Radios in Weiß

Die beliebten Baustellenradios von Makita finden längst nicht nur Einsatz auf der Baustelle. So wird häufig eine Party im Garten durch die musikalische Begleitung eines dieser robusten Radios begleitet. Daneben sorgt ein Baustellenradio selbst in der Küche sehr oft für die musikalische Unterstützung beim Kochen. Die meisten Baustellenradios von Makita sind in der für diese Geräte typischen Farbe Grün erhältlich. Somit stellt das Baustellenradio BMR/DMR 102W die edle Variante des robusten Baustellenradios dar, die immer und überall Blicke auf sich zieht. Technisch gesehen ist BMR/DMR 102W seinem Bruder BMR/DMR 102 baugleich. Es kann mit den Makita-Blok- und MAKSTAR-Akkutypen von 7,2 bis 18V betrieben werden. Der Akku ist zwar leider nicht im Lieferumfang enthalten, kann jedoch separat bestellt werden. Dafür wird ein Netzteil für den Stromanschluss mitgeliefert, sodass die Musik unbeschwert ohne Einschränkungen genossen werden kann. Wer ein Akku dazu bestellt, muss wissen, dass dieser während des Netzbetriebes nicht aufgeladen werden kann. Ansonsten ist auch dieses Exemplar wie alle anderen Baustellenradios von Makita sehr robust und überall einsetzbar. Es enthält einen Staubschutz sowie einen Spritzschutz bis Schutzklasse IPX4, sodass selbst Regen kein Problem für das Radio darstellt. In dem Radio sind zwei 3,5 mm Klinke Line-In Eingänge integriert, sodass externe Geräte problemlos an das Baustellenradio angeschlossen werden können. Selbst an einen Anschluss für die Kopfhörer hat der Hersteller gedacht (3,5-mm-Klinke). Somit kann die Musik auch dann genossen werden, wenn man sich im Sommer auf der Terrasse oder im Garten Entspannungsmomente gönnen will, ohne dabei die Mitbewohner oder Nachbarn durch die laute Musik stören zu wollen. Bei einem Baustellenradio wird sofort daran gedacht, dass dieses ausschließlich bei Männern Begeisterung auslöst. Doch dieses edle Gerät kommt besonders bei den Damen gut an, da es sowohl funktionell als auch optisch allen Anforderungen gerecht wird.

 

Makita Set mit Radio – Alle Makita Sets mit Radio

Die Baustellenradios des Herstellers Makita werden nicht nur einzeln angeboten. So können selbst verschiedene Combi-Kits / Sets gekauft werden, in denen das Baustellenradio mit diversem Werkzeug angeboten wird. Diese Sets werden von Heimwerkern sehr gern gekauft, da sie nicht nur hochwertig sind, sondern daneben Geld gespart wird, weil die einzelnen Teile des Sets nicht separat gekauft werden müssen. Jedes Makita Set ist sehr belastbar und ermöglicht einen professionellen Dauereinsatz. Deshalb stellt es sowohl für Profis als auch für Heimwerker eine lohnenswerte Investition dar.
Für jeden erdenklichen Einsatzbereich kann das passende Set ausgewählt werden. Dabei kann neben einem umfangreichen Makita Set mit bis zu elf Geräten plus Zubehör auch ein kleineres Makita Set ausgewählt werden. Zu den Makita Sets gehört oft ein gerätespezifisches Zubehör, wie z. B. ein Schnellspannbohrfutter für den Schlagbohrschrauber. In den mitgelieferten Koffern oder Taschen werden die Sets praktisch verpackt. Dadurch können diese sicher und bequem transportiert und aufbewahrt werden.
Die Garantie für jedes gekaufte Makita Set kann nach dem Kauf über die Registrierung auf der Herstellerwebseite zusätzlich verlängert werden. Die Verlängerung der Garantie beträgt 3 Jahre. Selbst für ein Makita Set erforderlicher Lithium-Ion-Akku kann registriert werden. Dieser enthält eine Garantieverlängerung von 2 Jahren. Es handelt sich dabei um einen Akku mit der Lithium-ION-Technologie, durch die der Akku gegenüber seinen Vorgängern eine ganze Reihe an Vorteilen besitzt. Dieser verlängert die Ausdauer der einzelnen Geräte und optimiert den Stromfluss durch 8-fache Kontakte zwischen dem Akku und der Maschine. Ein Memory-Effekt gehört mit diesem Akku der Vergangenheit an. Dank einer geringen Selbstentladung ist der Akku selbst nach längerem Nichtbenutzen geladen und einsatzbereit. Das robuste Gehäuse verhindert den Einfluss jeglicher Stöße.
Die einzige Voraussetzung für die Garantieverlängerung des Makita Sets stellt die Registrierung innerhalb von vier Wochen nach dem Produktkauf dar. So kann der Nutzer jahrelang Freude an seinem Makita Set haben.

Makita Radio Akku – Alle Akkus für Makita Radios

Mit den Baustellenradios vom Makita sind nahezu alle Makita-Block- und MAKSTAR-Akkutypen kompatibel.
Während das Baustellenradio BMR 100 mit einem Blockakku (7,2 – 18 V) betrieben wird, werden alle anderen Modelle mit einem Einschubakku oder einem Aufsteckakku (7,2 – 18 V) betrieben. Alle Modelle außer dem Modell DMR 102 können mit einem Einschubakku von 9,6 bis 24 V betrieben werden.
Das Modell BMR 100 kann mit allen Makita Block und MAKSTAR-Akkutypen von 9,6 bis 18 V betrieben werden. Dabei werden die Lithium-Ionen-Akkus empfohlen, da diese mehr Ausdauer besitzen und schnell aufgeladen sind.
Als Nachfolger des Modells BMR 100 kann das Baustellenradio BMR 102 mit allen Makita-Block- und MAKSTAR-Akkus von 7,2 V bis 18 V betrieben werden.
Das Baustellenradio der Bauserie BMR 103 B kann mit den Li-Ion-, Ni-MH- und Ni-Cd-Akkus von 7,2 V bis 18 V betrieben werden.
Das Baustellenradio BMR 105 DAB/DAB+ kann mit den Makita Li-Ion Akkus von 7,2 V bis 18 V sowie mit den Ni-MH- und Ni-CD Akkus von 9,6 V bis 18 V betrieben werden.
Neben diesen Akkus wurde vom Hersteller auch ein 14,4-Volt-Baustellenradio-Akku hergestellt. Er wurde als Ersatz- oder als Austausch-Akku für alte und defekte Makita Akkus entwickelt. Er ist mit allen Baureihen der Baustellenradios von Makita kompatibel. Er ist so konstruiert, dass er für alle Modelle die passenden Abmessungen und die nötigen Anschlüsse bietet. Das Ladegerät befindet sich, wie bei allen anderen erhältlichen Akkus, im Lieferumfang. Es darf ausschließlich mit dem vorgesehenen Netzteil aufgeladen werden. Das Ladegerät darf daneben nicht zum Aufladen anderer Akkus genutzt werden. Durch die besondere Schutzelektronik sowie qualitativ hochwertige Komponenten wird für höchste Sicherheit gesorgt. Daneben weist dieser Akku eine hohe Kapazität und eine lange Lebensdauer auf.
Vom Hersteller wird daneben der 18-Volt-Baustellenradio-Akku angeboten. Er ist ebenfalls mit allen Modellen der Baustellenradios kompatibel. Das Netzteil wird an die Ladebuchse des Akkus angeschlossen, welches jedoch nicht für Ni-MH-, Ni-Cd- und andere Li-Ionen-Akkus geeignet ist.

Makita Radio Bluetooth – Makita Radios mit Bluetooth

Während die meisten Baustellenradios von Makita die Möglichkeit bieten, externe Geräte über die AUX-Eingänge mit dem Baustellenradio zu verbinden, enthält das neueste Baustellenradio DMR 106B ein zusätzliches Extra. Es handelt sich dabei um eine Bluetooth-Schnittstelle, sodass die externen Musikquellen bequem mit dem Baustellenradio verbunden werden können. Das schicke schwarze Gerät mit weißer Aufschrift enthält alle Vorteile seiner Vorgänger. Es ist sehr robust, kann entweder über das mitgelieferte Netzteil an den Stromkreis angeschlossen werden oder durch Akkus betrieben werden. Ein Akku muss jedoch zusätzlich bestellt werden.
Durch die Bluetooth-Schnittstelle können Smartphones oder Tablets schnell und leicht mit dem Baustellenradio verbunden werden. Dadurch ist der Benutzer nicht ausschließlich auf die Radiomusik angewiesen, sondern kann seine eigene Playlist abspielen. Dazu wird am Radio die Quelle (Source) ausgesucht und die Taste Pair gedrückt gehalten. Anschließend wird das Baustellenradio schnell und sicher mit der Musikquelle verbunden.
Ansonsten bietet das Baustellenradio hervorragende Klangqualität und ist in seiner Baustellenausführung ziemlich robust und gegen alle möglichen Schäden bestens gewappnet. Zudem ist es gegen Wasserspritzer und Staub bestens geschützt. Dadurch können dem Radio selbst die härtesten Verhältnisse auf der Baustelle oder in der Werkstatt nichts anhaben. Das Baustellenradio kann daneben auch zu anderen Zwecken, wie beispielsweise auf Partys mit Freunden unbesorgt eingesetzt werden. Dies gilt zwar für alle anderen Modelle der Baustellenradios von Makita, doch durch die Bluetooth-Schnittstelle wird dem Benutzer zusätzliche Freiheit und Flexibilität während des Einsatzes gewährt.

Makita Radio Zubehör – Makita Radio Zubehör & Ersatzteile

Die Baustellenradios von Makita können sowohl einzeln als auch als Sets bestellt werden. Zudem können einzelne Zubehör- und Ersatzteile gekauft werden. Dazu gehört in erster Linie der dazugehörige Akku für das Baustellenradio, um die Einsatzmöglichkeiten des Radios zu vergrößern.
Die Baustellenradios von Makita sind dafür bekannt, dass sie ziemlich viel aushalten können, doch es kann trotzdem passieren, dass ein Zubehörteil ausgetauscht werden muss. So können alle gängigen Akkus, sowie die dazugehörigen Ladegeräte bestellt werden. Diese können sowohl zusammen, als auch einzeln leicht gefunden werden. Daneben ist es auch möglich, das im Lieferumfang enthaltene Netzteil für den Stromanschluss jederzeit einzeln zu bestellen. Auf diese Weise muss nicht das ganze Gerät ausgetauscht werden.
Wenn das Netzteil ausgetauscht werden muss, bedeutet es nicht, dass das Original-Netzteil bestellt werden muss. Denn Makita hat in seinem Angebot auch Netzteile, die mit mehreren Baustellenradios kompatibel sind und über zusätzliche Funktionen verfügen. Die einzelnen Zubehörteile sind ziemlich preiswert, weshalb empfohlen wird, sich zu dem Baustellenradio Makita zusätzlich den Akku und ein zusätzliches Netzteil zu besorgen. Schließlich weiß man ja nie, ob diese auch tatsächlich unerwartet gebraucht werden. Ein Ersatzakku ist daneben auch ziemlich sinnvoll. Insbesondere für diejenigen Benutzer, die das Baustellenradio häufig zum Einsatz bringen und von der Stromquelle unabhängig sein wollen.

Bewertungskriterien

Bei diversen Tests der Baustellenradios werden folgende Kriterien bewertet: Soundqualität, Ausstattung, Verarbeitung, Bedienung, Akkulaufzeit und Preis-Leistung. Die verschiedenen Tests sind sich zu den einzelnen Bewertungskriterien der Baustellenradios von Makita einig.

Soundqualität

Baustellenradios kommen meist auf den Orten zum Einsatz, an denen es wegen diverser handwerklicher Arbeiten ziemlich laut werden kann. Da reicht ein gewöhnliches Radio einfach nicht aus. Zudem kann es leicht passieren, dass mit der steigenden Lautstärke des gewöhnlichen Radios ein Verzerren des Klangs auftritt. Daher hat der Hersteller Makita bei jedem seiner Modelle der Klangqualität ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Denn ein Baustellenradio muss nicht nur vor Schäden geschützt sein, sondern auch selbst bei den lautesten Arbeiten von den Benutzern hörbar sein.
Der Klang der Baustellenradios von Makita weist eine hohe Soundqualität auf. Dabei bleibt die hervorragende Klangqualität selbst bei höchster Lautstärke bestens erhalten. Dabei sind die Bässe richtig gut vernehmbar. Aus diesem Grund kommt jedes Baustellenradio überall zum Einsatz. Denn ungeachtet davon, ob dieses auf der Baustelle oder auf einer Party für die richtige Stimmung sorgt – das Baustellenradio von Makita verrichtet seine Arbeit einfach einwandfrei. Trotz der Tatsache, dass es an dem Klang bei jedem der Modelle nichts auszusetzen gibt, hat sich der Hersteller bemüht, bei jedem neuen Modell etwas Zusätzliches für die Verbesserung des Sounds zu tun.

Ausstattung

Die Baustellenradios von Makita sind von der Ausstattung her ideal für den Einsatz auf anspruchsvollen Plätzen. Eine Baustelle oder Werkstatt birgt jegliche Gefahren für ein Radio. All diesen Gefahren kann jedes der Modelle von Makita stolz trotzen, da diese Baustellenradios bestens gewappnet gegen Staub und Wasserspritzer sind. Der Spritzschutz entspricht dem IPX4-Standard, sodass ein Baustellenradio von Makita selbst Regen bedenkenlos ausgesetzt werden kann. Daneben sind die einzelnen Zubehörteile, wie Akkus zusätzlich gegen Staub geschützt. Das Baustellenradio BMR 103B werden besonders die Besitzer von iPods und iPhones zu schätzen wissen, da ein iPod oder ein iPhone direkt an das Baustellenradio angeschlossen werden kann. Ansonsten besitzt jedes Baustellenradio Makita jeweils zwei AUX-Ausgänge für 3,5-mm-Klinker-Stecker, über die externe Musikquellen an das Baustellenradio angeschlossen werden können. Das letzte Modell des Herstellers, DMR 106B besitzt zudem eine Bluetooth-Schnittstelle. Diese ermöglicht eine einfache und schnelle Verbindung des Baustellenradios mit externen Musikquellen, wie einem Smartphone oder dem Tablet. Da die Baustellenradios von Makita entweder über eine Stromquelle oder über einen Akku betrieben werden können, wird das nötige Netzteil für den Stromanschluss mitgeliefert. Der Akku und das dazugehörige Ladegerät gehören zu der zusätzlichen Ausstattung, die nicht im Lieferumfang enthalten ist, sondern zusätzlich gekauft werden muss. Neben diesen enthalten die meisten Baustellenradios von Makita zusätzlich eine Weckfunktion.

Verarbeitung

Ein Baustellenradio muss sehr viel aushalten können. Daher muss die Verarbeitung eines qualitativ hochwertigen Baustellenradios wirklich hochwertig sein. Die Verarbeitung der Baustellenradios von Makita lässt einfach keine Wünsche übrig. Dank der Baustellenausführung und dem Stahlrahmen sind diese bestens gegen jegliche Gefahren geschützt. Neben der stabilen Konstruktion mit Stahlrahmen ist jedes Gerät mit einem dicken Gummibezug ausgestattet, sodass ein Baustellenradio von Makita selbst einen Aufprall aus großer Höhe unbeschadet überstehen kann. Der stabile Trägergriff sorgt dafür, dass das Baustellenradio bequem und sicher überallhin transportiert werden kann. Wird der Tragegriff nicht benötigt, kann er einfach nach hinten gekippt werden. Alle Baustellenradios des Herstellers Makita sind sehr stabil, robust und halten den anspruchsvollsten Anforderungen dank der hochwertigen Verarbeitung problemlos Stand.

Bedienung

Das Baustellenradio von Makita rühmt seine Einfachheit, wenn es um die Bedienung jedes seiner Geräte geht. Denn besonders während der Arbeit hat man kaum Zeit, sich lange neben dem Radio aufzuhalten und lange an den Tasten herumzudrücken. Der Hersteller hat selbst daran gedacht, dass die Tasten in den meisten Fällen durch Handschuhe betätigt werden müssen. Daher sind die Tasten seiner Baustellenradios groß genug. Der große Drehregler gewährt eine einfachere Lautstärkeregulierung und Frequenzauswahl. Das große Display erleichtert zusätzlich die Bedienung des Radios, wobei die wichtigsten Funktionen an der Front übersichtlich dargestellt sind. Die Bedienung des Baustellenradios von Makita ist so einfach, dass sich die Funktionen sofort für jeden erschließen lassen. Daher sind die Baustellenradios von Makita besonders für Einsteiger beliebt.

Akkulaufzeit

Die meisten Makita Radios können neben dem Stromanschluss auch mit Akkus betrieben werden. Der zu dem ausgewählten Baustellenradio kompatible Akku ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten, sondern muss separat gekauft werden. Dabei gibt es eine ganze Auswahl an verschiedenen Akkus, die für jedes Modell infrage kommen. Die Akkus sind ausnahmslos hochwertig und sorgen für ein richtig langes Hörvergnügen. Sie können zwar nicht durch das mitgelieferte Netzteil für den Stromanschluss aufgeladen werden, doch das nötige Ladegerät wird gemeinsam mit dem Akku bestellt. Der aufgeladene Akku sorgt für ein Hörvergnügen von bis 10 Stunden. Das Baustellenradio BMR 105 enthält eine Schutzfunktion für den Akku, durch die der Akku vor dem Aufladen vollständig entladen werden kann. Auf diese Weise wird die Lebensdauer des Akkus verlängert und das Risiko von einem Memory-Effekt verringert. Zudem kann dieser durch den Einsatz des vom Hersteller angebotenen Akkus mit der Lithium-ION-Technologie völlig verhindert werden. Derselbe Akku verfügt zudem über eine geringe Selbstentladung. Dadurch ist dieser selbst nach längerem Nichtbenutzen vollgeladen und problemlos einsetzbar.

Preis-Leistung

Im Handel werden Baustellenradios in allen möglichen Preisklassen angeboten. Doch bei den Baustellenradios steigt mit der Qualität in der Regel auch der Preis. Da die Baustellengeräte von Makita zu den weltweit meist verkauften gehören, handelt es sich bei diesen um Geräte mit Markennamen. Im Vergleich zu den restlichen führenden Herstellern von Baustellenradios sind die Baustellenradios von Makita jedoch um einiges preiswerter. Und das bei einer Qualität, die sich mit den teuersten Baustellenradios der führenden Hersteller messen lässt. Angesichts der hochwertigen Verarbeitung der Baustellenradios von Makita sowie der überzeugenden Funktionalität ist jedes einzelne Modell der Baustellenradios des Herstellers Makita das ausgegebene Geld wirklich wert. Denn letztendlich ist das Preis-/Leistungsverhältnis in vielen Fällen der Entscheidungsfaktor beim Kauf eines Produktes. Und die Tatsache, dass die Radios von Makita immerhin zu den meist meistverkauften und beliebtesten weltweit zählen, spricht für sich.

Tipps & Kaufberatung

Hat man die Entscheidung getroffen, der neue Besitzer eines Baustellenradios von Makita zu werden, wird man seine Entscheidung mit Sicherheit nicht bereuen. Denn das hochwertige Gerät wird sicherlich sehr lange Freude bereiten. Da die Baustellenradios von Makita einige Unterschiede vorweisen, sollten vor dem Kauf einige Dinge überdacht werden. Schließlich soll das passende Gerät für die eigenen Bedürfnisse gefunden werden.
Wer ein robustes Baustellenradio braucht, von dem keine zusätzlichen Funktionen wie ein iPod und iPhone Anschluss, eine Bluetooth-Schnittstelle oder die DAB/DAB+ Übertragung erwartet werden, wird mit den BMR 100 und BMR 102 vollständig zufrieden sein. Denn auch diese ermöglichen einen Anschluss an externe Geräte, und zwar über zwei AUX-Eingänge, für die lediglich ein Audiokabel mit 3,5 mm Klinke gebraucht wird. Dieselben Eingänge befinden sich in den restlichen Baustellenradios. Besitzer von iPod und iPhones müssen bei BMR 103B nicht auf die Möglichkeit verzichten, die Musik vom iPod und iPhone zu genießen. Denn diese können bei diesem Modell direkt an das Baustellenradio angeschlossen werden. Das Baustellenradio BMR 105 DAB/DAB+ ermöglicht neben der analogen auch einen digitalen Übertragungsstandard. Mit einer Bluetooth-Schnittstelle ist das letzte Modell, das DMR 106B ausgerüstet.

Alle Baustellenradios des Herstellers Makita sind in dem typischen Grün erhältlich. Daneben können einzelne Modelle auch in Schwarz oder in Weiß bestellt werden. Wer sein Baustellenradio gern auch im Garten oder bei Partys zum Einsatz bringt und eher eine edle Optik bevorzugt, wird über BMR 102W einfach begeistert sein, dass durch seine weiße Farbe einen richtigen Blickfang darstellt.
Ansonsten ist jedes einzelne Modell bestens ausgestattet und baustellentauglich. Diese robusten Geräte werden bei ausgezeichneter Soundqualität selbst bei höchster Lautstärke den anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Bei dem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis dürfen die Baustellenradios des Herstellers Makita auf keiner Baustelle sowie in keiner Werkstatt fehlen.

Login/Register access is temporary disabled
Artikel vergleichen
  • Cameras (0)
  • Phones (0)
Compare
0