Hitachi

Bei Hitachi handelt es sich um ein japanisches Unternehmen, welches von Namihei Odaira im Jahr 1910 gegründet wurde. Wie bei vielen weiteren Unternehmen begann es auch bei Hitachi mit einer kleinen Werkstatt für Elektronik. Im Elektrofachmarkt handelt es sich heute hingegen um eines der wichtigsten und größten Unternehmen und weltweit hat Hitachi beinahe eine halbe Million Mitarbeiter. Besonders bei Handwerkern konnten sich die Japaner dank der qualitativ sehr hochwertigen Werkzeuge einen hervorragenden Namen machen. Die Geschäfte des Unternehmens beziehen sich hierbei auf klassische Elektrogeräte wie beispielsweise Haushaltsgeräte und Baumaschinen sowie auch auf Geräte für Handwerker wie beispielsweise dem Hitachi Akkuschrauber. Zudem wird von dem Unternehmen auch Mikroelektronik wie beispielsweise Mikrocontroller oder Festplatten angeboten. Hitachi agiert als erfolgreicher Elektrotechnikkonzern und ist nicht nur in dem Bereich Maschinenbau bekannt. Der Hauptsitz von dem Unternehmen ist in der japanischen Stadt Tokio und das Unternehmen ist auch an der Börse in Japan gelistet. Seit dem Jahr 2007 hat Hitachi auch in Deutschland eine Geschäftsstelle, die sich in dem Innenhafen der Stadt Duisburg befindet. Hitachi bietet heute viele verschiedene Werkzeuge und dazu gehören beispielsweise Garten- und Motorgeräte, Nagler und Kompressoren, Spezialmaschinen, Rührgeräte, Schleifer, Fräsen, Hobel, Sägen, Bohrschrauber und Bohrmaschinen.

No posts for this criteria.

Die Bohrschrauber und Hitachi Akkuschrauber

Bei dem Bereich Hitachi Akkuschrauber werden diverse sehr hochwertige Geräte entdeckt, die auch für das Schlagbohren geeignet sind. Dies bedeutet bei diesen Geräten, dass sie sehr vielseitig eingesetzt werden können. Aktuell stehen insgesamt über 15 unterschiedliche Modelle zur Auswahl und sämtliche Produkte des Unternehmens Hitachi werden in den typischen Farben Schwarz und Grün angeboten. An dieser Stelle gibt es keine Geräte, die aus der Reihe springen und so sind Geräte von dem Unternehmen immer auf den ersten Blick erkennbar. Die Farben Schwarz und Grün zeigen somit immer sofort, dass es sich um ein Hitachi Gerät handelt. Die einzelnen Geräte wie die Akkuschrauber überzeugen allerdings nicht nur durch ihre Optik, sondern auch die technischen Werte lassen keine Wünsche übrig. Gerade die Hitachi Akkuschrauber besitzen leistungsstarke Akkus, die auch mal bei längeren Arbeiten Durchhaltevermögen zeigen. Von Hitachi werden hier auch kleinere Geräte angeboten, die sogar in eine Westentasche passen. Zudem gibt es natürlich die großen Modelle, welche auch für das Bohren verwendet werden können.

Die Preisspanne von den Akkuschraubern

Die Akkuschrauber von Hitachi bewegen sich preislich eher in dem gehobenen Bereich. Erst bei Preisen von etwa 100 Euro beginnen die meisten Modelle des japanischen Unternehmens. Die Preisspanne ist nach oben kaum begrenzt, denn die Geräte von Hitachi richten sich besonders an anspruchsvolle Anwender und an Profis. Mit knapp 600 Euro kann ein Set mit einem Akku-Schlagschrauber durchaus auch sehr kostspielig sein. Die Anwender erhalten dafür natürlich auch ein Gerät geliefert, welches extrem leistungsstark ist und kaum mehr Wünsche offen lässt. Die Hitachi Geräte können einem viele Jahre treu zur Seite stehen, wenn diese korrekt gepflegt und gehandhabt werden. Die Geräte haben zwar hohe Anschaffungskosten, doch dafür gibt es ein qualitativ hochwertiges Material und eine einfache Drehrichtungsänderung.

http://www.hitachi.de/

Login/Register access is temporary disabled
Artikel vergleichen
  • Cameras (0)
  • Phones (0)
Compare
0